Faszien Yoga

Was ist Faszien Yoga (fayo®)?

fayo® ist ein Übungssystem, das mit geringstmöglichem Aufwand die Basis für lebenslange Gesundheit legt. Es besteht aus Bewegungsabfolgen mit intensiver Dehnung, Ansteuerung und Kräftigung sowie der Faszien-Rollmassage. Bewegungseinseitigkeiten werden im fayo® optimal ausgeglichen.

Das Ziel im fayo® ist eine bestmögliche Gesundheit bei Schmerzfreiheit und voller Beweglichkeit. Mit regelmässigem fayo®-Training bringen Sie Ihren Körper systematisch, Schritt für Schritt, in seinen Bestzustand. fayo® optimiert Ihr Fasziensystem - dadurch verbessert sich Ihr Stoffwechsel und damit Ihre Gesundheit. So bleiben Sie schmerzfrei und verschont von Verschleiss wie Arthrose und Bandscheibenschäden.

fayo® besteht aus zwei Übungsabfolgen; dem EarthFlow am Boden und dem SkyFlow im Stand, sowie der darauf abgestimmten fayo®-Rollmassage. Diese Kombination löst muskulär-fasziale und energetische Engpässe auf, die als Folge unserer bewegungsarmen und -einseitigen Lebensweise entstanden sind.

  • Die verfilzten, unflexiblen Muskeln und Faszien werden wieder nachgiebig und beweglich trainiert.

  • Die täglich zunehmende Beweglichkeit steigert die Stoffwechselprozesse - Zellversorgung und Abfallentsorgung.

  • Die Blockaden der Energieflüsse werden beseitigt.  

Für wen ist fayo® geeignet?

Das fayo® ist in erster Linie ein Übungssystem, das für die Prävention entwickelt wurde: um möglichst lebenslang Schmerzfreiheit und Beweglichkeit im Bewegungsapparat zu erhalten. Es eignet sich damit für alle Menschen, die sich im Alltag einseitig bewegen.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Bei Schmerzzuständen ist die vorgängige Behandlung durch die LNB Schmerztherapie empfehlenswert, bevor Sie mit dem Training beginnen.

Mitnehmen:

  • Bequeme Kleider
  • Es kann barfuss, mit Socken oder in Turnschuhen trainiert werden
  • Handtuch für die Matte
  • Yogamatte wird zur Verfügung gestellt (eigene Matte kann mitgenommen werden)
  • evtl. Wasserflasche
Mehr über fayo®: www.fayo.de